Donnerstag | 19. September 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Das Davide Petrocca Quartett spielt geschmackvollen Straight ahead Westcoast Jazz in der Klangästhetik der 1960er Jahre. Vorbilder sind Jack McDuff oder das Jimmy Smith Trio mit sonorem Hammondorgel Einschlag und sattem Tenorsaxsound. Aus einer sehr musikalischen Familie stammend, in der seine 10 und 12 Jahre älteren Brüder ebenfalls Gitarristen sind, begann Davide im Alter von 8 Jahren mit dem Gitarrenspiel. Er erhielt bis zu seinem 18. Lebensjahr Unterricht in Pop, Rock und Jazzgitarre und spielt seit nunmehr über Drei Jahrzehnten Gitarre als Sideman und lehrt als Dozent in Stuttgart. Davide bewegt sich als Gitarrist in der Jazztradition, tief verwurzelt im Swing und Bebop und beeinflusst von Gitarristen wie Joe Pass und Pat Martino, jedoch ebenso beeindruckt von Fusion und Jazzrockvertretern; hier sind Pat Metheny und Scott Henderson zu nennen. Freuen Sie sich auf einen geschmackvoll swingenden, modernen Jazz der Extraklasse! "

Der Eintritt ist frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

Davide Petrocc

Photo: Davide Petrocca
Davide Petrocca - Gitarre
Alexander „Sandi“ Kuhn - Saxophon
Thomas Bauser - Hammond Orgel
Lars Binder - Schlagzeug