Donnerstag | 04. Juli 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Das Quartett unter der Leitung von Lorenzo Petrocca spielt eine Mischung aus Mainstream, Bebop, Modern Jazz und Balladen. Das Repertoire besteht aus Eigenkompositionen sowie bekannten und unbekannten Standards. 1964 im süditalienischen Crotone geboren, ist Lorenzo Petrocca ein Musterbeispiel für Integration. Er war 15 Jahre alt, als seine Familie ins Schwäbische übersiedelte und schon zwei Jahre später wurde er württembergischer Jugendmeister im Boxen. Neben dem Sport flammte aber sein Interesse für die Musik auf und bald schon spielte er in italienischen Tanzbands mit. Mit 25 entdeckte er den Jazz und seither hat sich der Gitarrist der swingenden Jazzmusik verschrieben. Petrocca wird von der internationalen Presse als Virtuose und Melodiker bezeichnet. Mit Thilo Wagner am Piano, Franco Petrocca am Kontrabass und Armin Fischer an den Drums hat Lorenzo Petrocca drei ebenfalls bekannte und gefragte Musiker der internationalen Szene an seiner Seite.

Der Eintritt ist frei - Kollekte Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

LorenzoPetroccaDianaBalserS

Photo: Diana Balser-Steck
Lorenzo Petrocca - Gitarre
Thilo Wagner - Piano
Franco Petrocca - Kontrabass
Armin Fischer - Schlagzeug