Donnerstag | 14. Oktober 2021 | 20:00 Uhr | Theather Atrium Fallenbrunnen

JazzPort Friedrichshafen e.V. startet am 14 Oktober wieder mit der wöchentlichen Konzertreihe JazzAmDonnerstag und freut sich seine Mitglieder und seine Gäste endlich wieder begrüßen zu können. Nach 19 Monaten Pause hat der Jazz Club von Friedrichshafen mit dem 1. JazzPort Festival den Neustart in die aktuelle Konzertsaison eingeläutet. Das über viele Jahre bewährte Konzept der wöchentlich stattfindenden Livekonzerte wird in Kooperation mit dem Culturverein Caserne e.V. im Theater Atrium - Kulturhaus Caserne, Fallenbrunnen Friedrichshafen fortgesetzt. Der bewährte Veranstaltungsraum bietet das stimmungsvolle Ambiente für einen Jazzclub. Mit professioneller Ton- und Lichttechnik ausgestattet, schafft die Bühne den richtigen Rahmen für unsere Musiker und Gäste. Getränke sind an der Bar erhältlich, Speisen können die Gäste vor der Veranstaltung im Restaurant I Fratelli einnehmen. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr, Einlass ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wie bisher, ist ein Beitrag in die Hutsammlung gerne gesehen.

Den Start am am 14. Oktober um 20 Uhr macht das STALA Quartett aus Vorarlberg mit einer musikalische Ost und West Begegnung

 


Donnerstag | 14. Oktober 2021 | 20:00 Uhr | Theather Atrium Fallenbrunnen

Die Musik vom STALA Quartett ist Ergebnis eines schöpferischen Dialogs, der sich voller Poesie und Energie zwischen den Welten des Orients und des Okzidents bewegt. Über die Sprache der Musik haben sie eine gemeinsame Welt der Klänge gefunden. STALA verbindet die Liebe zum Unvorhersehbaren, denn die Musiker folgen im dynamischen Wechselspiel ihrer Virtuosität. Die Kompositionen aller Mitwirkenden, verbunden durch Improvisation und Interaktion, schaffen eine intime kammermusikalische Welt. Multiinstrumentalist Andreas Paragioudakis stammt aus Griechenland, und ist durch seine Fusion von Folklore, Klassik und Jazz bekannt. Bassist Florian King gehört zu den festen Größen der Süddeutschen Jazzszene. Herbert Walser besticht stets mit elegantem, immer der Melodie verpflichteten Spiel auf Trompete und Horn. Martin Grabherr ist ein in allen Stilen souveräner Drummer. Getragen durch die vier starke musikalische Persönlichkeiten, steht das STALA Quartet für eine musikalische Ost - West Begegnung der gelungenen Art.

Infos: https://andreasparagioudakis.com/videos

Eintritt frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Das Konzert wird unter den aktuell gültigen Hygienevorschriften durchgeführt.

20211014 STALA Stefanie Momo Beck400250

Photo: Stefanie Momo Beck
Andreas Paragioudakis - Lyra, Laute, Piano
Herbert Walser - Trumpet, Flügelhorn, Electronics
Florian King - Bass, Electronics
Martin Grabher - Drums, Percussion

 


Donnerstag | 21. Oktober 2021 | 20:00 Uhr | Theather Atrium Fallenbrunnen

DDie Musik des Lorenzo Petrocca Organ Trio steht in der Tradition der großen Orgelbands der 1960er Jahre wie z.B. Jimmy Smith, Jack McDuff oder Don Patterson. Bebop, Balladen und Blues sind wichtige Elemente des Trios, das dabei immer versucht, die richtige Mischung aus Gefühl, Geschmack und Virtuosität zu finden. Im Repertoire stehen Eigenkompositionen aber auch bekannte Standards und italienische Songs aus der Heimat von Lorenzo Petrocca. Mit dem Italiener an der Gitarre, Thomas Bauser Hammond B-3 Orgel, und Drummer Armin Fischer agieren drei Musiker der europäischen Spitzenklasse. Sie sind auf vielen Festivals und in Clubs in ganz Europa zu hören.

Infos: https://lorenzopetrocca.de/bands/lorenzo-petrocca-organ-trio.html

Eintritt frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Das Konzert wird unter den aktuell gültigen Hygienevorschriften durchgeführt.

20211021 Lorenzo Petrocca Copyright diana balser steck400250

Photo: Diana Balser-Steck
Lorenzo Petrocca - Gitarre
Thomas Bauser Hammond B-3 Orgel
Armin Fischer - Drums, Percussion

 


Donnerstag | 28. Oktober 2021 | 20:00 Uhr | Theather Atrium Fallenbrunnen

Hinter dem Namen „Choice Brand“ verbergt sich ein handverlesenes Quartett mit Künstlern aus der Bodenseregion. Saxophonist Benjamin Engel, Pianistin und Sängerin Barbara Klobe-Camara sowie Arpi Ketterl am Bass und Drummer Frank Denzinger spielen „Feinste Ware“ impulsive Musik aus den Bereichen Jazz, Latin und Fusion. So stehen zeitlose Jazzstandards, groovig treibende Latin Rhythmen, ausdrucksstarke Balladen und lebensfrohe Songs auf dem Programm des Quartetts. Covers in neuem Gewand und eigene Kompositionen sind bei Ihren Konzerten die Grundlage.Es werden Eigenkompositionen und Bearbeitungen von Komponisten wie Richard Rodgers, Keith Jarrett oder den Yellow Jackets zu hören sein. Die Band lässt sich durch die Schönheit und Einzigartigkeit jeder Komposition inspirieren. Klare Melodien und Harmonien, pulsierenden Grooves und ein homogenes Zusammenspiel.

Infos: https://www.choicebrand.de/

Eintritt frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Das Konzert wird unter den aktuell gültigen Hygienevorschriften durchgeführt.

20211028 choice brand Copyright Kloster undSchlossSalem400250

Photo: Choice Brand
Barbara Klobe-Camara - Klavier und Gesang
Benjamin Engel - Saxophone, Bassklarinette
Arpi Ketterl - Bass
Frank Denzinger - Drums

 


Zum Seitenanfang