WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DES JAZZPORT FRIEDRICHSHAFEN E.V.
 - der Jazzclub in Friedrichshafen und dem Bodenseekreis
 
Hier finden Sie das Programm mit Jazzkonzerten von JazzPort-Friedrichshafen und
dem Kulturbüro der Stadt Friedrichshafen.   

Freitag, 21. Juli, 20:00 Uhr

Seebühne beim Graf-Zeppelin-Haus

 

JazzPort SummerSpecial 2017

New JazzPort Orchestra featuring Dusko Goykovich (Trompete)

Opening Act: The Hoppin‘ MAD! Horns Jazz Ensemble

 

Wie jedes Jahr wird das New JazzPort Orchestra (NJPO) kurz vor den Sommerferien ein besonderes Konzert auf die Bühne bringen. Im NJPO schlägt der Puls des Häfler Jazzclubs und die Mitwirkenden, die jedes Jahr zwei bis drei neue Programme einstudieren, scheuen keine Mühe und keinen Aufwand sich dieser Herausforderung zu stellen. Seit der Gründung 2005 wird unter der Leitung vom Carsten Stamm jede Woche geprobt und das Ergebnis kann sich hören lassen.

 

Ein besonderes Erlebnis ist es, wenn wir ein Konzert mit nationalen oder internationalen Gästen bestreiten können. Den Start machte Benny Golson, der große Tenorsaxophonist, Komponist und Arrangeur aus den USA mit Zweitwohnsitz in Friedrichshafen. Klaus Doldinger, Peter Herbolzheimer, Charlie Mariano, Herb Geller, Prof. Ralf Schmied, Karl Frierson, Pat Appleton, Joo Kraus und weitere Top Künstler stellten die Leistungsfähigkeit der Bigband mit Erfolg auf die Probe.

 

 

tl_files/JazzPort/JP Bands 2017/2017.07.21_Dusko Goykovich_IMG_8091 by Frank Matthey k.jpg

 

Als Stargast des New JazzPort Orchestra haben wir dieses Jahr den Trompeter, Bigband Leiter und Arrangeur Dusko Goykovich gewinnen können. Der 85 jährige Goykovich stammt aus Serbien und lebt seit 1968 in München wo er u.a. im Orchester von Max Greger spielte. Er gehört zu den wichtigen Jazzmusikern die das Bild des Jazz und der Orchestermusik in Deutschland seit den 1950er Jahren geprägt haben. Goykovich war zuletzt mit Paul Kuhn im GZH zu hören. Im Jahr 2014 erhielt Dusko Goykovich den Jazz-Echo für sein Lebenswerk.

 

Freuen sie sich mit uns auf eine Reise in die große Zeit des Bigband Jazz.

 

Das JazzPort SummerSpecial wird um 20 Uhr von The Hoppin‘ MAD! Horns Jazz Ensemble eröffnet werden. Die Band aus dem Jazz-Nachwuchs der Musikschule Markdorf wird unter der Leitung von Florian Löbermann eigene Versionen bekannter Stücke spielen.

 

Bei Regenwetter findet die Veranstaltung im Foyer des Graf Zeppelin Haus statt.

 

Bühne frei für den Jazznachwuchs

The Hoppin‘ MAD! Horns Jazz Ensemble

tl_files/JazzPort/JP Bands 2017/Hoppin' MAD Jazz Horns Ensemble_0159_k.jpg

The Hoppin‘ MAD! Horns Jazz Ensemble ist die Jazz-Combo der Musikschule Markdorf. Swingende und groovige Arrangements aus Jazz-Standards, Balladen, Funk und Pop bilden die Grundlage für gefühlvolle Interpretationen und Improvisationen. Die überwiegend jungen Musiker spielen unter der Leitung von Florian Loebermann.

 

Hannah Loebermann – voc
Florian Ziegler – tp
Leo Lensing - bs
Michael Schmitt – g
Haiko Ramsauer – b
Jonas Höll – dr

 

 

Bei Regenwetter findet die Veranstaltung im Foyer des Graf Zeppelin Haus statt.

 

Eintritt: frei (Kollekte)

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.


Die Veranstaltungen JAZZamDonnerstag finden jede Woche
im Restaurant Amicus (früher Refugium) im Culturhaus Caserne,
Fallenbrunnen 17, 88045 Friedrichshafen statt.
Der Eintritt zur Konzertreihe JAZZamDonnerstag ist frei!

An-/Abfahrt zum Fallenbrunnen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit den
Bussen der Taglinie 9 und 12 sowie der Abendlinie A10 möglich.

Reservierungen im
Restaurant Amicus sind unter
0171-2972742 möglich.

Zum Download des aktuellen Flyer bitte hier klicken.

Viel Spaß bei unseren Veranstaltungen wünscht das Team von JazzPort-Friedrichshafen.